Skip to main content

Willst du Frauen kennenlernen, vermeide diese 5 Fehler

Du hast den ersten Kontakt gut gemeistert und deine Auserwählte erwidert dein Interesse. Darauf kannst du schon einmal stolz sein. Jetzt gilt es, die richtigen Schritte in der passenden Reihenfolge zu machen. Es gibt ein paar klassische Fehler in der Kennenlernphase, die jede mögliche Beziehung bereits im Ansatz ruiniert. Wie du sie erkennst und vermeidest, verrate ich dir in diesem Artikel.

 

 

Typisch Mann, typisch falsch

Fehler bei der Kennenlernphase

Es gibt 5 Fehler, die du tunlichst vermeiden solltest, um langfristig Erfolg bei den Frauen zu haben…

Das Wissen über das andere Geschlecht ist selbst im heutigen Informationszeitalter eher mangelhaft. Kein Wunder also, dass zwischenmenschliche Beziehungen mitunter durch eine Aneinanderreihung von Missverständnissen und Fehlinterpretationen gekennzeichnet sind. Möchtest du Frauen kennenlernen, vermeide unter allen Umständen die folgenden Fehler.

 

  • Willst du gelten, mach dich selten
  • Die Ex zum Date mitbringen
  • Liebe auf den ersten Blick
  • Mach du mal
  • Rück mal ein Stück näher

 

Fehler Nr. 1: Mach dich rar

Willst du gelten mach dich selten

Kälte und Unnahbarkeit wirken verletzend und sorgen für Abstand

Einer der größten Fehler, die Männer immer wieder beim Kennenlernen machen, ist zu glauben, dass die Devise „willst du gelten mach dich selten“ ihre Berechtigung hat. Damit katapultierst du dich allerdings sofort und ohne Umwege ins Aus. Ein Mann, der nie verfügbar ist oder ständig Ausreden parat hat, wird schneller uninteressant, als ihm lieb ist.

 

Dennoch solltest du als Mann nicht den Fehler machen und deiner Traumfrau signalisieren, dass du 24 Stunden am Tag nur für sie da bist. Das stößt sie mit Sicherheit genauso ab. Halte dich an die Worte von Paracelsus: Alle Dinge sind Gift……allein die Dosis macht‘s.“ 

 

Fehler Nr. 2: Die Ex-Freundin ist es noch nicht

Wenn du beim ersten oder zweiten Date nur von dir oder gar von deiner Ex-Freundin erzählst, wird die Frau vor dir sicher nicht an deinen Lippen hängen. Natürlich spielt die Vergangenheit eine Rolle im Leben eines künftigen Paares. Aber für deren Durchleuchtung und Aufarbeitung habt ihr im günstigsten Fall ein Leben lang Zeit. Das gehört nicht in die Kennenlernphase. Hier geht es ausschließlich um euch beide und darum, herauszufinden, ob ihr zueinander passt.

 

Fehler Nr. 3: Zu viel Gefühl

Liebesantrag Mann bei Frau - Frauen kennenlernen Fehler

Überstürzte Liebesverkündungen sind unangebracht

Du bist hin und weg von deiner Traumfrau, die du gerade kennengelernt hast? Herzlichen Glückwunsch, dann hat das Gefühlskarussell bei dir die Fahrt aufgenommen. Dagegen ist nichts einzuwenden. Doch solltest du mit vorschnellen Gefühlstiraden ihr gegenüber extrem vorsichtig sein. Sie könnte, nein sie muss ansonsten annehmen, dass du bei jeder Frau sofort in Flammen stehst.

 

Denk dran: Sie will die Eine sein und eine erfolgreiche Bewerbungsphase auf beiden Seiten killt nichts so sehr wie ein zu früh ausgesprochener Liebesschwur.

 

Fehler Nr. 4: Das Programm bestimmt sie

Du willst sie sehen, doch dir fällt nichts ein, was du mit ihr unternehmen kannst? Nun, wenn beide abwechselnd Vorschläge für die Treffen machen, kannst du dich auch mal zurücklehnen. Grundsätzlich jedoch gilt, sie ist nicht deine Animateurin. Du musst dir also schon Gedanken machen, wo du dich mit ihr verabredest und was ihr unternehmen könntet.

 

Kino, Eis essen oder etwas Trinken gehen, sind klassische Verabredungsrituale. Vielleicht findest du in deiner Stadt oder Umgebung ja noch andere lohnenswerte Ausflugsziele, die du mit ihr erkunden kannst. Schlag es ihr vor, sie wird sich über deine Initiative freuen.

 

Fehler Nr. 5: Küssen „verboten“

Fehler in der Kennenlernphase

Vermeide, Sie direkt beim ersten Treffen zu Küssen

Ganz so krass ist es natürlich nicht. Denn es ist absolut normal, dass man sich Stück für Stück näher kommt. Die Finger berühren sich im Café. Mit dem Arm, den du im Kino um ihre Schulter legst, signalisierst du den Wunsch, sie wirklich kennenlernen zu wollen und ihr nahe zu sein. Zudem zeigst du ihr, dass du sie attraktiv und begehrenswert findet. Vermeide allerdings den Fehler, gleich im ersten Treffen jede Chance zu suchen und zu nutzen, um sie zu berühren.

 

Das könnte als äußerst aufdringlich bei ihr ankommen. Verfalle vor allem nicht dem Irrtum, wenn du sie an häufige Berührungen gewöhnst, sei der Schritt bis zum Kuss keine große Sache mehr. Für Frauen bedeutet der erste Kuss alles und ist ausschlaggebend dafür, wie es danach mit euch weitergeht.

 

So läuft‘s rund

Wie kann man den nun die Frau von sich überzeugen? Das ist gar nicht so schwierig, wie du vielleicht annimmst. So unterschiedlich Frauen auch sein mögen: Bestimmte Worte, Gesten oder Taten findet das gesamte weibliche Geschlecht gleichermaßen gut.

 

  • Sei ganz du selbst
  • Benimm dich
  • Sei aufmerksam, aber nicht aufdringlich
  • Halte dich an dein Wort
  • Luft zum Atmen lassen

 

Authentisch sein gewinnt

 

authentischem Auftreten - frau von sich überzeugen

Sei so wie du auch unter Freunden und Verwandten bist. Sich zu verstellen hat keinen Sinn

Zeig dich genauso, wie du bist. Du findest dich uninteressant oder sogar langweilig? Gib dennoch niemals vor jemand zu sein, der du nicht bist. Dies gilt auch für deine Kleidung. Trag das, was du auch im normalen Leben anziehst. Sprich so, wie du es mit deinen Freunden und Bekannten auch tust. Die Frau wird ohnehin schnell merken, wenn du dich verstellst. Diese Enttäuschung kannst du nie wieder gut machen.

 

Gutes Benehmen versus Bad Boy

Die meisten Frauen finden Männer attraktiv, denen das Image eines bösen Buben anlastet. Das liegt jedoch nicht daran, dass sie ungepflegtes Äußeres und ungehobeltes Benehmen mögen. Vielmehr geht es darum, aus dem Widerspenstigen einen gezähmten „Wilden“ zu machen. Ja, du liest richtig: auch Frauen wollen Männer erobern, nicht nur umgekehrt.

 

Gibst du dich also immer wie der nette Junge von nebenan, bist du zwar genau das, aber eben auch langweilig. Finde eine gesunde Balance zwischen Macho und Engel. Genau für diese Mischung wird sie dich lieben.

 

Du bist nicht die Wunschfee

Deiner Angebeteten jeden Wunsch von den Lippen abzulesen und ihn umgehend zu erfüllen, ist einer der schlimmsten Fehler, die du beim Kennenlernen machen kannst. Frauen lieben aufmerksame Männer, die ihnen zuhören und sich hier und da Dinge merken können. Selbstverständlich sind auch fast alle Frauen für ehrlich gemeinte Komplimente empfänglich.

 

Wenn sie allerdings von ihren Wünschen und Träumen spricht und du daraufhin losrennst, um sie allesamt heldenhaft zu erfüllen, wird sie schnell genervt von dir sein. Setze kleine Akzente: hier mal ein Kinobesuch zu einem Film ihres Lieblingsschauspielers, da ein für sie aufgenommenes Musikstück im Auto, das sie besonders gern hört. Aber die Welt musst du ihr nicht zu Füßen legen, das schreckt eher ab.

 

Ein Mann, ein Wort

Vertrauen einer Frau - deine Traum frau erkennst du daran

Halte dich stets an Abmachungen und sei dabei pünktlich. Nur so kann Sie dir vertrauen

Das sollte zwar in jeder Lebensphase gelten, zu Beginn einer Beziehung ist es jedoch besonders wichtig. Die Frau muss spüren, dass sie sich auf dich verlassen kann. Kommst du zu Verabredungen öfters zu spät oder versetzt sie gar, musst du dich nicht wundern, wenn sie alsbald die Reißleine zieht. Wie soll sie Vertrauen zu dir aufbauen, wenn du ihr nicht durch Zuverlässigkeit die Grundlage dafür bietest?

 

Wenn ihr etwas ausmacht, dann halte dich um jeden Preis daran. Weißt du schon vorher, dass es nicht funktionieren wird und sie drängt dich trotzdem zuzusagen, dann sei ehrlich. Sag ihr, dass es aus diesem oder jenem Grund nicht geht und mache dann einen Gegenvorschlag. So weiß sie, dass du nur den Zeitpunkt, nicht aber sie als Frau ablehnst.

 

Liebe braucht Freiheit

Gerade in der ersten Zeit, wenn die Gefühle zueinander allmählich wachsen, ist es von enormer Wichtigkeit, nicht jede freie Sekunde zusammen zu verbringen. Lasst euch die Luft zum Atmen und unternehmt genau wie vor eurem Kennenlernen eigene Dinge. Sehnsucht zu spüren, die man nicht sofort stillen kann, verstärkt die Gefühle füreinander.

 

Und sie zeigt beiden, ob der auserwählte Mensch wirklich der Richtige ist. Wer ernsthaft liebt, kann warten, auch wenn die Ungeduld noch so groß ist.

 

Ist sie die Eine?

Deine Traumfrau erkennst du daran, dass das Zusammensein mit ihr stets leicht und freudvoll ist. Musst du dich ständig um ihre Gunst bemühen, damit sie dich überhaupt wahrnimmt, kannst du davon ausgehen, dass du nicht gerade ihr Mr. Right bist. Eine Frau, die sich für dich interessiert, zeigt dir das auch. Natürlich ist das Spiel zwischen Nähe und Distanz vor allem am Anfang reizvoll. Es gehört zum Flirten und Kennenlernen einfach dazu. Doch es muss ein ausgewogenes Gleichgewicht vorhanden sein, damit aus dem Probieren etwas Ernsthaftes entstehen kann.

 

Frauen ohne Angst erfolgreich kennenlernen und erobern…

In diesem kostenlosen Video verrät dir mein ehemaliger Dating Coach „Mark Lambert“ ein schockierendes System, welches unter anderem mit mir bereits 1000-fach mit Erfolg getestet wurde. Du erfährst in diesem Video ebenfalls:

 

  • Wie du es schaffst das Herz Deiner Traumfrau zu erobern
  • Eine Frau zu erobern, ohne Ihr den Hof machen zu müssen, reich zu sein oder gut aussehn zu müssen
  • Wie Sie das Interesse an Dir gewinnt und dich kontaktieren will
  • Wie Du Frauen ohne Angst kennenlernen kannst
  • Mit Erfolg Ihre Nummer in wenigen Minuten zu bekommen
  • Wie du problemlos innerhalb von 14 Tagen Frauen ansprechen kannst

 

Du kannst Dir das Video kostenlos anschauen, klicke dazu einfach auf den folgenden Button:

Jetzt zum kostenlosen Video

 

 

Zusätzliche Quellenangaben


  1. Maennlichkeit Staerken – Flirten
  2. Freenet – Frauen


Ähnliche Beiträge

So eroberst Du jede Frau…

 

Jetzt zum kostenlosen Video*