Skip to main content

Frau erobern: Mit folgenden 8 Tricks schaffst Du es

Wie erobert man eine Frau? Die Frage beschäftigt Männer jeden Alters, wobei es zwei Szenarien gibt:

 

  • 1. Du möchtest als Single generell wissen, wie Du irgendeine Frau erobern kannst.
  • 2. Du bist in eine Frau verliebt und möchtest nur sie erobern.

Weil der zweite Fall der häufigere und natürlichere ist, möchte ich zunächst auf diesen eingehen.

 

 

Wie kannst Du eine ganz bestimmte Frau erobern? 

Wie erobert man eine Frau - Blick

Wie eine Frau zu dir steht kannst du an Ihren Blicken erkennen

Diese Frau wird Deine Kollegin, Nachbarin oder eine Bekannte im Hobbyverein sein. Sie ist Dir aufgefallen, Du hast Dich schon richtig verliebt und fragst Dich nun: Wie kann ich diese Frau für mich gewinnen? Ein für Dich wichtiger Aspekt ist dabei, dass eine wirkliche Liebe, die sich einmal herstellen soll, auf Gegenseitigkeit beruht.

 

Du solltest Dich niemals um eine Frau bemühen, die an Dir offensichtlich zu wenig Interesse hat. Frage Dich also zunächst, wie diese Frau bislang auf Deine Blicke und harmlosen Ansprachen reagiert hat. Kam etwas zurück? Kannst Du Dir vorstellen, dass Sie an Dir interessiert ist? Dann geht es darum,wie Du diese Frau nun ansprichst. Vergiss dabei nicht: Frauen wollen erobert werden!

 

Das rekursive Umwerbeprinzip

In diesem kostenlosen Video verrät dir mein ehemaliger Dating Coach „Mark Lambert“ ein schockierendes System, welches unter anderem mit mir bereits 1000-fach mit Erfolg getestet wurde. Du erfährst in diesem Video ebenfalls:

 

  • Wie du es schaffst das Herz Deiner Traumfrau zu erobern
  • Eine Frau zu erobern, ohne Ihr den Hof machen zu müssen, reich zu sein oder gut aussehn zu müssen
  • Wie Sie das Interesse an Dir gewinnt und dich kontaktieren will
  • Wie Du Frauen ohne Angst kennenlernen kannst
  • Mit Erfolg Ihre Nummer in wenigen Minuten zu bekommen
  • Wie du problemlos innerhalb von 14 Tagen Frauen ansprechen kannst

 

Du kannst Dir das Video kostenlos anschauen, klicke dazu einfach auf den folgenden Button:

Jetzt zum kostenlosen Video

 

Frau erobern mit Blickkontakt 

Frau für sich gewinnen mit Blickkontakt - Frau erobern

An den Blicken einer Frau lässt sich das Interesse an dir ableiten

Blicke sind ein uraltes und wesentliches Kommunikationsmittel. Du wirst feststellen, ob eine Frau Deinen Blick erwidert. Wenn sie ihnen ausweicht und ihr dabei “das Gesicht einschläft”, dann hat sie kein Interesse und möchte von Dir nicht angesprochen werden. Brich Deinen Versuch in diesem Fall ab und vergiss diese Frau. Sie hat sich innerlich schon anders entschieden.

 

Sollte sie jedoch Deinen Blick erwidern, genügen drei bis vier Sekunden, in denen Ihr Euch direkt in die Augen schaut. Hält sie Deinem Blick stand, ist sie ernsthaft interessiert. Was bedeutet das? Nimm es wörtlich: Sie ist interessiert, möchte Dich also kennenlernen. Sie hat noch nicht entschieden, mit Dir ins Bett zu gehen. Solche Frauen gibt es zwar auch, aber diese Fälle sind eher selten.

 

Frau erobern mit Small Talk 

Small Talk ist zu Unrecht verrufen. In Wahrheit ist er im Privat- wie im Geschäftsleben ein wichtiges Mittel, um sich emotional abzutasten. Nimm also das Geplauder mit der Frau auf und achte auf Deine und ihre Stimme und Körpersprache. Eine an Dir interessierte Frau spricht eher ruhig und sogar leise. Sie wird nicht schrill und hört Dir zu, sie lacht häufiger und streicht sich das Haar hinter die Ohren.

 

Dabei wendet sie sich Dir körperlich zu und streckt manchmal sogar unbewusst den Brustkorb vor. Das kontrolliert sie nicht, es ist ein seit Jahrmillionen verwurzeltes Signal der sexuellen Bereitschaft. Männer schieben beim Flirten manchmal unbewusst den Unterkörper vor, während sie bei der Konfrontation mit einem Rivalen die Schultern recken.

 

Eine Frau, die an Dir interessiert ist, lässt Nähe zu. Wenn Du sie leicht am Arm berührst, weicht sie nicht aus und erstarrt auch nicht. Vielleicht berührt sie sogar Dich. Dann hast Du für diesen Moment gewonnen.

 

Kann man mit Anmachsprüchen eine Frau erobern?

Frau verführen Tricks

Anmachsprüche führen in der Regel zu Ablehnung

In der Regel nicht. Es gibt soziale Gruppen (Rocker, Sportler, Bauarbeiter, manche Musiker), in denen solche Sprüche üblich sind, doch in der Regel lassen sich auch die Frauen dieser Gruppen dadurch nicht verführen. Anmachsprüche sind zu direkt.

 

(Hier gibt es mehr zum Thema Frauen verführen)

 

Was soll eine Frau antworten, wenn Du ihr hinterherrufst: Hey, wollen wir mal …?!” – Was soll sie dazu sagen? Etwa: “Na klar doch, wo gehen wir hin?” Das wird zwar manchmal in der Slapstick-Comedy so dargestellt, aber in der Praxis funktioniert es nicht – nicht einmal bei Paaren, die sich schon sexuell kennen. Auch diese fragen sich nicht abends vorm Fernseher: “Du: Haben wir heute noch Sex?”

 

Sie probieren es vielmehr behutsam aus. Stelle Dir einfach die umgekehrte Situation vor, nämlich, dass eine Frau Dich fragt: “Hey, Alter – wie wär’s?” – Wahrscheinlich würdest Du durch diesen Anmachspruch sexuell versagen, wenn ein Frau so direkt auf Dich zugeht.

 

Frau erobern Tipps: Selbstsicherheit, Respekt, Interesse 

Obame - Wie gewinne ich das Herz einer Frau

Frauen lieben selbstsichere Männer, die Sie mit Respekt behandeln (Obama ist dafür das beste Beispiel)

Frauen mögen selbstsichere Männer, aber keine Machos. Machos sind nicht selbstsicher. Sie sind Machos, weil sie gerade nicht ihrer selbst sicher sind, weil sie also eine Schwäche und Unsicherheit überdecken müssen. Wenn Du selbstsicher werden möchtest, denke über Dich selbst nach. Du musst nicht reich, nicht schön und kein Supersportler sein, um selbstsicher zu wirken.

 

Du musst nur genau wissen, was Du willst. Wenn Du reich sein willst, es aber nicht schaffst, hast Du ein Defizit. Wenn Du Dir aber genau überlegt hast, dass Du nicht reich sein musst (wohl aber finanziell solide aufgestellt), weil Deine Prioritäten woanders liegen, dann kannst Du Dir Deiner selbst sehr sicher sein. Vielleicht hast Du die Anlage zu einem fantastischen Liebhaber und treusorgenden, ideenreichen Familienvater.

 

Das wird eine Frau mehr schätzen als das Machogehabe eines Schnösels, der sein Geld vielleicht nicht einmal selbst verdient hat. Hast Du diesen Punkt der Selbstsicherheit geknackt, erweise der Frau den größtmöglichen Respekt. Denke daran: Sie hat ein Leben, Verantwortung, Verpflichtungen, Sorgen und Sehnsüchte. Du solltest zu erkennen geben, dass Du das beachtest.

 

Zeige daher Interesse an der Frau, ohne sie aufdringlich auszufragen. Erzähle auch ein wenig von Dir, ohne anzugeben. Wenn Du die Balance zwischen diesen Ansprüchen halten kannst, wirst Du die Frau erobern – vorausgesetzt, sie ist auch an Dir interessiert.

 

Frau verführen: Mit 8 Tricks zum Erfolg 

Es gibt auch ein paar Tricks, mit denen Du eine Frau erobern kannst. Der älteste Trick der Welt ist, ihr zuzuhören. Der Versuchung des grenzenlosen Von-sich-Erzählens können nur die wenigsten Plaudertaschen widerstehen. Wenn Du nicht viel Zeit hast und mit der Frau schnell ans Ziel kommen möchtest, dann bringe die Geduld des Zuhörens auf, nicke verständnisvoll, lege den Kopf schräg, schaue sie lächelnd an und sage gelegentlich “ach” und “tatsächlich?” und “Was du nicht sagst!”

 

Der wahre Trick besteht darin, Interesse zu zeigen, auch wenn sie vom Tratsch ihrer besten Freundin erzählt. Natürlich kann Dich das nicht wirklich interessieren, doch schau nur, wie lebendig und hübsch sie dabei wirkt! Ist es das nicht wert? Hier noch einige Tricks mehr, mit denen Du eine Frau erobern und auch ins Bett bekommen kannst:

 

  • Trick 1:  Achte auf den richtigen Ort und die richtige Zeit. Nichts hemmt die Lust mehr als Stress in dieser Hinsicht.

 

  • Trick 2: Achte auf körperliches Wohlsein. Ein schönes Essen ist immer gut, eine Toilette muss aber auch in der Nähe sein. Niemand darf frieren oder schwitzen.

 

  • Trick 3: Bringe irgendwann – zeitlich weit vor dem geplanten Akt – beiläufig das Thema des Gesundheitsschutzes auf. Du könntest zum Beispiel sagen: “Ein Freund von mir hat bei Dates immer Kondome dabei. Finde ich eigentlich gut.” – Dann wechsle rasch wieder das Thema. Die Frau hat schon verstanden.

 

  • Trick 4: Stelle rechtzeitig Deine Verhältnisse klar. Wenn Du die Frau nicht gerade über eine Seitensprung-Plattform kennenlernst, wird sie daran interessiert sein, dass Du Single und im Übrigen eine treue Seele bist. Das solltest Du beiläufig erwähnen.

 

  • Trick 5: Sieh gut aus und rieche gut.

 

  • Trick 6: Steigere die Flirts und Berührungen allmählich. Es muss zwischendurch Zeit für die Erholung und einen kleinen Rückzug geben.

 

  • Trick 7: Mache der Frau kleinere Komplimente und versuche, sie gelegentlich zum Lachen zu bringen.

 

  • Trick 8: Gib ihr in allem recht – es sei denn, Du triffst eine alternative Feministin, die von Natur aus leicht auf Krawall gebürstet ist. Diese liebt den Konflikt, also widersprich ihr gelegentlich. Das wird ihr Feuer anfachen.

Mit einigen dieser Tricks kannst Du quasi jede Frau erobern, also auch irgendeine Frau, weil Du das Single-Dasein momentan satt hast. Das wäre mein 1. Szenario, das ich eingangs erwähnt hatten, erinnerst Du Dich? Viele dieser Tricks wenden die sogenannten “Pick Ups” an, die eine Frau aus rein sportlichem Ehrgeiz erobern. Dennoch möchte ich mich für die Romantiker unter uns sowie für alle werdenden Familienväter einer sehr wichtigen Frage zuwenden:

 

Wie gewinne ich das Herz einer Frau? 

Herz - Wie verführt man eine Frau

Höre Ihr zu und zeige wahrhaftig Interesse an Ihr. Sei dabei du selbst und verbiege dich nicht

Wenn Du nicht nur aus sexuellen Gründen eine Frau erobern, sondern langfristig ihr Herz gewinnen möchtest, musst Du einige der genannten Strategien im Alltag durchhalten. Du darfst dann nicht nur beim ersten Date, sondern Du solltest auf Dauer ein Kavalier sein. Du solltest ihr immer wieder zuhören, wobei Du dann allmählich erkennen lassen darfst, was Dich wirklich interessiert.

 

Das gehört nämlich auch dazu, wenn Du für Dein Leben eine Frau erobern möchtest: Du darfst Dich nicht grenzenlos verbiegen und verstellen. Irgendwann kannst Du über Deine eigenen Sehnsüchte und auch Sorgen sprechen, ohne aber die Frau damit zu belasten und vor allem, ohne Deine gute Manieren aufzugeben. Das schaffen viele Menschen (vor allem Männer) nicht, weshalb sie nicht für lange Zeit eine Frau erobern können.

 

Dieses Problem erscheint prekärer als das Arrangieren einer ersten sexuellen Begegnung. Dafür sind heutzutage die meisten Menschen – Frauen ebenso wie Männer – offen. Doch eine Beziehung langfristig positiv leben fällt ihnen schwer.

 

Frau erobern: mein Fazit 

Wenn sich zwei Menschen anziehend finden, ist die gegenseitige Verführung wirklich keine Magie oder Raketenwissenschaft. Es gehören nur einige Grundtugenden dazu, unter anderem auch Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit. Frauen, die sich wertgeschätzt fühlen, lassen sich auch erobern.

 

Das rekursive Umwerbeprinzip

Du kannst Dir das Video kostenlos anschauen, klicke dazu einfach auf den folgenden Button:

Jetzt zum kostenlosen Video

 

Zusätzliche Quellenangaben: 


  1. T-Online  Dating Tipps 
  2. Focus Online  Psychologie
  3. Flirtuniversity  Blog 
  4. Maenlichkeit Stärken Flirten


Ähnliche Beiträge

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe / Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück